Einzigartiges Sardinien erleben

Die Neptungrotte Sardinien - Urlaubsinsel Sardinien


Die Neptun Grotte - Alghero

Die Neptun Grotte oder Grotte di Nettuno befindet sich an der Spitze der Halbinsel Capo Caccia . Ein beeindruckender Kalksteinfelsen von nicht weniger als 204 Metern Höhe, etwa 25 Kilometer von der Stadt Alghero entfernt. Die Neptunhöhlen gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Alghero.

Vom Hafen von Alghero aus können Sie bei gutem Wetter an einer Bootsfahrt zu den Höhlen teilnehmen. In einer knappen Dreiviertelstunde segeln Sie entlang der imposanten Steilküste von Capo Caccia zu den Neptun-Höhlen. Die Neptun Grotte kann auch mit dem Auto erreicht werden. Über eine Panoramastraße von Alghero erreichen Sie den Parkplatz am Leuchtturm. Über eine sogenannte "Ziegentreppe", komplett in den Felsen gehauen und nicht weniger als 655 Stufen, erreicht man den Eingang der Höhle.


Bootstour aus Alghero

Die Bootsfahrt zu den Grotte di Nettuno startet im touristischen Hafen von Alghero. Alles in allem dauert die Führung inklusive Führung ca. drei Stunden. Bootsfahrten sind jedoch bei hohem Wellengang nicht möglich.Wenn Sie sich entscheiden, die Neptunhöhle zu Fuß zu besuchen, können Sie mit einer stündlichen Führung jederzeit dorthin.Sowohl während des Bootsausflugs als auch während der Wanderung genießen Sie traumhafte Ausblicke, also haben Sie die Kamera zur Hand!

In der Nähe von Meer und Stadtzentrum

Suchen Sie eine wunderbare Urlaubsadresse im Nordwesten von Sardinien, wo sowohl Sie sowohl am Meer als auch in einem Stadtzentrum sind? Direkt beim Hotel Alma di Alghero mit Schwimmbad liegt der Strand Lido di San Giovanni und innerhalb von 900 Metern erreichen Sie zu Fuß das historische Zentrum der Stadt. Ideal, richtig?

Auf der Karte von Sardinien:

Googlemaps wordt geladen
 
OK