Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben

Villa Ikebana, Porto Pino - Sardinien

Ihre Ferienvilla im Süden Sardiniens, nur 600 m vom weißen Sandstrand von Porto Pino entfernt: Villa Ikabana. Dieses moderne und freistehende Ferienhaus für acht Personen verfügt über einen großen Garten zum Toben für Kind und Kegel, sowie über eine große überdachte Terrasse mit Grill und einen Whirlpool.

Über die Unterkunft

Dieses schicke Ferienhaus befindet sich in Porto Pino, 7 km vom Dorf Sant'Anna Arresi entfernt. Vom Haus aus können Sie zu Fuß den 400 m entfernten Strand Nautica sowie den bekannten Strand mit seinen hohen Dünen "Spiaggia delle Dune" in 700 m Entfernung erreichen oder sich für einen Tag in der kleinen Bucht von "Porto Pineddu" in 850 m Entfernung entscheiden. Für jeden Wind die richtige Bucht! Ein Supermarkt, eine Bar und ein Restaurant befinden sich ebenfalls gleich um die Ecke. Dank seiner strategischen Lage im Süden Sardiniens können Sie auch bequem die Höhlen von Is Zuddas, die Inseln Sant'Antioco und Isola San Pietro besuchen oder sich an den Stränden von Teulada und Chia entspannen. Kite- und Windsurfer haben in Porto Botte ihren Spass . die Bucht liegt weniger als eine 20-minütige Autofahrt entfernt.

Zimmer

Das moderne Ferienhaus Ikebana besteht aus einem Wohnzimmer, einer Küche mit Geschirrspüler, vier Doppelzimmern und drei Badezimmern und ist daher ideal für größere Gruppen von bis zu acht Personen. Das Herzstück des Hauses bildet ein großer und vollständig umzäunter Garten. Hier können Sie mit einem guten Buch unter einem Baum entspannen, gemütliche Grillabende organisieren oder sich im eigenen Whirlpool durchsprudeln lassen. Eine Klimaanlage, WLAN und ein TV gehören ebenfalls zur Ausstattung. Reisen Sie mit kleinen Kindern? Wir buchen gerne einen Hochstuhl und ein Kinderbett hinzu.

Einzigartiger Urlaubsort für…

Villa Ikebana ist ein ideales Ferienhaus für große Familien oder eine Gruppe von Freunden, die ein Haus suchen, das komfortabel ausgestattet ist und in der Nähe von schönen Stränden liegt.

Villa Ikebana di Porto Pino:
• Schlafplätze: 8

• Parkplatz
• Wohnz...
Lesen Sie mehr
Jacuzzi: Ja
Wi-Fi: Ja
Strand: 400 m.
Ort: 7 km.
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (13).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (14).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (17).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (18).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (32).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (19).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (30).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (29).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (11).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (12).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (9).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (31).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (1).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (10).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (34).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (2).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (33).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (26).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (35).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (27).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (25).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (3).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (24).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (21).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (8).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (28).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (4).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (23).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (6).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (22).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (5).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (7).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (20).png
villa ikabana - vakantiehuis porto pino (16).png

Villa Ikebana Porto Pino (8 Pers.)

Die Provinz Carbonia-Iglesias Im Südwesten Sardiniens

Im Südwesten Sardiniens liegt die Provinz Carbonia-Iglesias. Diese Ecke der Insel ist touristisch bislang wenig erschlossen, vielleicht mit Ausnahme der kleinen Felsinseln von Sant'Antioco und Carloforte. Der äußerste Südwesten der Insel, der seit der Römerzeit Sulcis genannt wird, ist eine Region für Entdecker. Schon seit der Antike wurden hier wertvolle Bodenschätze abgebaut und heute können Sie durch verlassende Minengebiete aus der Zeit der Industralisierung Sardiniens wandeln. Die Küstenlinie, die hier steil ins Meer abfällt, sorgt für immer wieder neue Ausblicke, und am Abend taucht der Sonnenuntergang die schroffen, rostbraunen Felsen in ein sanftes Licht. Kulinarische Höhenflüge sind die hervorragenden Thunfischgerichte, die auf Carloforte und Sant'Antioco serviert werden: Der seltene Thun wird seit eh und je vor den Küsten der kleinen Eilande gefischt.
Masua und Pan di Zucchero in der Region Carbonia Iglesias
Lees meer
Villa Ikebana Porto Pino (8 Pers.)
Reviews: 0