Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben
Orosei

Orosei

Orosei ist Teil der Provinz Nuoro und liegt an der Ostküste Sardiniens. Der Küstenort wurde durch die Römer gegründet und war im Mittelalter ein blühender Hafen. Orosei liegt in einer hügeligen Landschaft, auf der einen Seite durch das Bergmassiv Supramonte und der anderen Seite durch den Fluss Cedrino begrenzt. In den Sommermonaten ist Orosei ein beliebtes Urlaubsziel. Die historische Altstadt lockt mit schmalen Gassen und historischen Gebäuden. Natürlich finden sich auch hier erneut wunderschöne Kirchen. In der Nähe der Flussmündung steht die aus dem 13. Jahrhundert stammende Kirche, Santa Maria e Mare, die jeweils am letzten Sonntag im Mai Schauplatz einer Bootsprozession zu Ehren der Heiligen Maria ist. In der Kirche befinden sich zahlreiche Votivbilder. Die wunderschönen Sandstrände wie Marina di Orosei, Cala Liberotto, Cala Ginepro, Mattanosa, Bidderosa, Cala Lune und Cala Liberetto bieten einheimischen Bewohnern und Touristen in den Sommermonaten eine angenehme Abkühlung.