Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben
Nuraghe

Arzachena

Arzachena liegt im Nordosten Sardiniens, in lediglich 25 Kilometern Entfernung zu Olbia, das hier auch als Gallura-Region bekannt ist. Die Gegend der Gemeinde Arzachena erstreckt sich über eine Fläche von 228 km2. Sie zeichnet sich durch einen wunderschönen 80 Kilometer langen Küstenabschnitt aus, mit vielen Buchten und Stränden. Bei einem Besuch dieser Region, die an die Costa Smeralda angrenzt, werden Sie überrascht sein von den vielen imposanten Felsformationen. Oberhalb der Häuser von Arzachena, können Sie den pilzförmigen Felsen, mit dem gleichnamigen Namen Funghi sehen. Charakteristisch für diese Region sind auch die sogenannten Stazzi. Dies sind rechteckige Häuser aus sardischen Granitblöcken, die innen aus lediglich 1 bis 2 Räumen bestehen. Sie wurden ursprünglich als Zwischenstopp durch die örtlichen Hirten genutzt. Heutzutage hat man die meisten zu Wohnhäusern oder Bauernhöfen (Agrotourismus) umgebaut.