Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben
Budoni

Budoni

Das an der Ostküste Sardiniens gelegene Budoni ist ein beliebtes Urlaubsziel. Der kleine Badeort hat einen herrlichen Küstenabschnitt mit einer Länge von 18 Kilometern. Im Winter zählt das Dorf kaum 5000 Einwohner, eine Zahl, die im Sommer auf gut und gerne siebzigtausend Menschen ansteigt. Außerhalb der Hauptsaison ist es hier somit herrlich ruhig und eignet sich hervorragend für alle, die das „echte“ Sardinien kennenlernen möchten. Budoni hat eine alte Vergangenheit. Kurz vor dem Dorf befinden sich die Ausgrabungen von Augustus Populus (heute Agrustos). Das Hinterland von Budoni ist hügelig und dünn besiedelt. Budoni wird umgeben von Pinienwäldern und Seen mit seltenen Tieren, wie den Rosaflamingo. Vor der Küste Budonis gibt es ein paar geschützte Naturschutzgebiete, wo auch Delfine leben. Im Zentrum Budonis befinden sich verschiedene
Restaurants, Cafés und Läden. In 10 Minuten Fahrtzeit erreichen Sie den Hafen von Porto Ottiolu. Hier erwarten Sie kleine Restaurants oder Sie starten zu einer Bootstour. Im Sommer finden in den kleinen Bergdörfern mit den typischen Stazzi (alte Bauernhäuser) viele Folklore- und Dorffeste statt. Es macht Spaß, daran teilzunehmen!