Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben

Hotel Maladroxia ****, Sant'Antioco - Sardinien

Das kleine, aber feine Boutique-Hotel Maladroxia liegt auf der Insel Sant'Antioco vor Sardinien und genießt einen herrlichen Meerblick und liegt keine hundert Meter vom Strand entfernt. Wir empfehlen die frisch renovierten Plus-Zimmer im frischen mediterranen Design. Den Blick auf die Bucht von Maladroxia können Sie entweder vom Pool oder Restaurant aus oder von den komfortablen Meerblick-Zimmern aus genießen.

Über die Unterkunft

Das Hotel Maladroxia gehört zu den alteingesessenen Hotels auf Sant'Antioco und wurde rundum renoviert und im Boutique-Stil auf Vordermann gebracht. Es klebt in einer beneidenswerten Position hoch über der Sandbucht von Maladroxia und überblickt die ganze Baia, den Golf von Palmas und am Horizont erkennt man die Silhouette des nahen Sardinien. Das erst kürzlich wiedereröffnete, professionell und mit viel Liebe zum Detail geführte Haus bietet einen schönen Pool, eine Panoramabar und ein Restaurant mit Ausblick sowie mehrere Zimmerkategorien für jeden Anspruch. Und zum Strand ist es nur ein Katzensprung!

Zimmer

Das Hotel Maladroxia bietet insgesamt nur 36 Zimmer. Am schönsten nächtigt es sich in der Suite plus mit toller Terrasse oder Veranda hoch über dem Meer. Sie ist frisch renoviert und bietet schön viel Platz auch für Familien. Die Suiten Plus bieten ebenfalls einen extra Wohnraum, blicken aber auf den Innenhof. Die Junior Suite Plus Terrace bietet keinen separaten Wohnraum, dafür eine herrliche Meerblick-Terrasse. Die Deluxe Zimmer sind im klassischen Maritim-Design mit dunklen Holzmöbeln ausgestattet und bieten einen herrlichen Meerblick-Balkon. Die klassisch eingerichteten Superior-Zimmer bieten vom Balkon aus einen seitlichen Meerblick. Wenn Ihnen der tolle Blick vom Pool, Restaurant und der Bar ausreicht, empfehlen wir die großen Deluxe Plus oder die kleinen Classic Plus Zimmer - sie sind im neuen Boutiquestil eingerichtet, blicken aber zur Hotelrückseite. Die Classic-Zimmer sind ideal für kurze Aufenthalte zum günstigen Preis.

Aktivitäten

Das Hotel Maladroxia liegt südlich von Sant'Antioco, an der Südostküste der gleichnamigen Insel. Über Carbonia und San Giovanni Suergiu geht es über einen künstlichen, bereits von den Römern angelegten Damm auf das kleine Eiland des Sulcis-Archipels im Südwesten von Sardinien.
Die schöne Bucht Maladroxia liegt in der gleichnamigen Ortschaft. Hoch über den wenigen Häusern und Ferienwohnungen thront der uralte Nuraghe S’Ega de Marteddu über der flachen Bucht im Südosten der Insel. Der feine Sandstrand ist perfekt für Familien mit Kindern - zu Fuß erreichen Sie den Strand in zwei Minuten, dort gibt es Strandbars, Sonnenliegenverleih und die ein oder andere Bar direkt am Meer.
Maladroxia ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge zu Fuß und per Bike auf einer der grö0ten Inseln Italiens. Hier lässt es sich herrlich entspannen und auf Entdeckungstour gehen. Neben einer wildromantischen Natur wartet die Sant'Antioco auch mit einer faszinierenden Steilküste, mehreren Sandstränden und traumhaften Buchten auf.

Einzigartiger Urlaubsort für…

Herrliche Lage, schön renoviertes Ambiente und eine spannende Umgebung für aktive Menschen - und abends entspannen am Meer, am Pool oder beim Apertitivo in der American Bar - das Maladroxia ist unsere Empfehlung für den Südwesten Sardiniens!

Services im Hotel:
• Swimmingpool
• Whirlpool
• Snack-Bar mit Panoram...
Lesen Sie mehr
Pool: Ja
Wi-Fi: Ja
Strand: 100 m
Ort: 50 m
lu hotel maladroxia sant antioco (2).png
lu hotel maladroxia sant antioco (14).png
lu hotel maladroxia sant antioco (10).png
lu hotel maladroxia sant antioco (7).png
lu hotel maladroxia sant antioco (9).png
lu hotel maladroxia sant antioco (8).png
lu hotel maladroxia sant antioco (6).png
lu hotel maladroxia sant antioco (5).png
lu hotel maladroxia sant antioco (15).png
lu hotel maladroxia sant antioco (19).png
lu hotel maladroxia sant antioco (13).png
lu hotel maladroxia sant antioco (21).png
lu hotel maladroxia sant antioco (20).png
lu hotel maladroxia sant antioco (16).png
lu hotel maladroxia sant antioco (17).png
lu hotel maladroxia sant antioco (39).png
lu hotel maladroxia sant antioco (38).png
lu hotel maladroxia sant antioco (40).png
lu hotel maladroxia sant antioco (41).png
lu hotel maladroxia sant antioco (33).png
lu hotel maladroxia sant antioco (37).png
lu hotel maladroxia sant antioco (34).png
lu hotel maladroxia sant antioco (36).png
lu hotel maladroxia sant antioco (28).png
lu hotel maladroxia sant antioco (30).png
lu hotel maladroxia sant antioco (31).png
lu hotel maladroxia sant antioco (32).png
lu hotel maladroxia sant antioco (23).png
lu hotel maladroxia sant antioco (24).png
lu hotel maladroxia sant antioco (27).png
lu hotel maladroxia sant antioco (26).png
lu hotel maladroxia sant antioco (25).png
lu hotel maladroxia sant antioco (22).png
lu hotel maladroxia sant antioco (18).png
lu hotel maladroxia sant antioco (11).png
lu hotel maladroxia sant antioco (1).png
lu hotel maladroxia sant antioco.png
lu hotel maladroxia sant antioco (12).png
lu hotel maladroxia sant antioco (3).png
lu hotel maladroxia sant antioco (4).png

Hotel Maladroxia

Sant'Antioco

Mit einer Fläche von 109 km2 ist die Insel Sant'Antioco, nach Sizilien, Sardinien und Elba, die viertgrößte Insel Italiens. Sant'Antioco ist mit der Mutterinsel durch eine Landzunge und eine circa 5 Kilometer lange Brücke verbunden. Es finden sich hier noch die Überreste der alten römischen Bogenbrücke. Die Stadt wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet und hieß damals noch Sulki. Es war eine wichtige Hafenstadt durch den Handel mit Mineralien, worunter auch Gold, das hier gefunden wurde. In der Stadt steht die im 6. Jahrhundert erbaute Kirche, Sant'Antioco, die im 11. Jahrhundert verändert wurde. Besuchen Sie gegebenenfalls auch die Katakomben mit den Fresken. Außerdem können Sie das Fort Sabaudo besuchen, das im 16. Jahrhundert wiederaufgebaut wurde und den Topheten, eine Nekropolis (Totenstadt) sowie ein phönizisches Heiligtum, in dem die Asche von Totgeburten oder von Babys, die kurz nach ihrer Geburt verstorben sind, aufbewahrt wurde. Die Insel ist außerdem durch eine hügelige Landschaft und eine felsige Küste geprägt. Wenn Sie die Insel erkunden, sollten Sie in jedem Falle den Felsbogen, Is Praneddas, auch als Archo dei Baci bezeichnet, besuchen. Von Calasetta aus, fahren Fährschiffe täglich auf die Nachbarinsel Isola San Pietro.
Visserbootjes - Sant'Antioco - Sardinië - Phoyo by Cristiano Cani

Die Provinz Carbonia-Iglesias Im Südwesten Sardiniens

Im Südwesten Sardiniens liegt die Provinz Carbonia-Iglesias. Diese Ecke der Insel ist touristisch bislang wenig erschlossen, vielleicht mit Ausnahme der kleinen Felsinseln von Sant'Antioco und Carloforte. Der äußerste Südwesten der Insel, der seit der Römerzeit Sulcis genannt wird, ist eine Region für Entdecker. Schon seit der Antike wurden hier wertvolle Bodenschätze abgebaut und heute können Sie durch verlassende Minengebiete aus der Zeit der Industralisierung Sardiniens wandeln. Die Küstenlinie, die hier steil ins Meer abfällt, sorgt für immer wieder neue Ausblicke, und am Abend taucht der Sonnenuntergang die schroffen, rostbraunen Felsen in ein sanftes Licht. Kulinarische Höhenflüge sind die hervorragenden Thunfischgerichte, die auf Carloforte und Sant'Antioco serviert werden: Der seltene Thun wird seit eh und je vor den Küsten der kleinen Eilande gefischt.
Masua und Pan di Zucchero in der Region Carbonia Iglesias
Lees meer

+ Einzelzimmer Classic

+ Doppelzimmer Classic Plus

+ Doppelzimmer Superior mit seitlichem Meerblick und Terrasse

+ Doppelzimmer Deluxe mit Meerblick und Terrasse

+ Suite Plus mit Meerblick und Terrasse

Preise
Die Preise verstehen sich pro Person und Nacht inklusive Frühstück
Anreise: täglich
Mindestaufenthaltsdauer: 1 Nacht

Frühbucher 2020:
• Bis zum 31. März 2020: Buchen Sie mit 20% Rabatt
• Ab dem 1. April: Buchen Sie mindestens 5 Tage vor Anreise und erhalten Sie 10% Rabatt (gültig in der Zeit vom 14. April bis 19. Juni und 19. September bis 31. Oktober)
• Ab dem 1. April: Buchen Sie mindestens 30 Tage vor Anreise und erhalten Sie 5% Rabatt (gültig in der Zeit vom 20. Juni bis 18. September)

Sonderangebote:
• Seniorenangebote (65+): 5% Rabatt bei einem Mindestaufenthalt von 5 Nächten
• Flitterwochen: 5% Rabatt bei einem Mindestaufenthalt von 5 Nächten

Zusätzliche Optionen:
• Kinderbett (vor Ort zu zahlen): 10 € pro Nacht, außer im Zeitraum 14.04 - 27.05 und 26.09 - 31.10: Kostenlos
• Kleine Haustiere: von. 7,50 € pro Nacht

Kinderermäßigungen:
Reisen Sie mit Kindern? Fragen Sie uns für ein individuelles Angebot!
Hotel Maladroxia
Reviews: 0