Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben

Sardinien Rundreise: Entdecken Sie den Süden

Mit dieser eindrücklichen 8-tägige Rundreise fahren Sie durch den Süden Sardiniens entlang der langen, weißen Sandstrände und felsigen Küsten der Costa Verde. Entdecken Sie auch das hügelige Landesinnere , die Ostküste Arbatax und die bekannten Villasimius.

Während der 8 Tage Individuellen Rundreise Sud Sardinien mit eigenem Auto oder Mietwagen übernachten Sie 7 Nächte in drei schönen Ünterkunften mit Swimmingpool.

Ünterkunfte:
• 2 Nächte im Hotel Tarthes**** in Guspini (Sudwest-Sardinien)
• 2 Nächte im Hotel Hotel Galanias**** in Barisardo (Ost-Sardinien)
• 3 Nächte im Hotel Hotel Su Giganti*** in Villasimius (Sudest-Sardinien)

Diese Rundreise ist unser Vorschlag für Sie, nach Wunsch können wir das Programm anpassen. Dabei berücksichtigen wir natürlich gerne Ihren Ankunftsort (Flughafen oder Hafen) und die Dauer Ihres Aufenthaltes. Wollen Sie länger in Sardinien bleiben? Kombinieren Sie die 8 Tage Rundreise Süd Sardinien mit unsere 8 Tage Rundreisreise Nord Sardinien. Eine einzigartige Reise, in der Sie Nord und Süd Sardinien in 15 Tagen entdecken!

Entfernungen:
• Cagliari – Guspini: 63 km
• Guspini - Barisardo: 170 km
• Barisardo – Villasimius: 93 km
• Villasimius - Cagliari: 56 km

Einzigartige Tour für...
Die 8 Tage Rundreise Nord Sardinien ist perfekt für Reisenden die in kurzer Zeit mit eigenem Auto oder Mietwagen verschiedene Höhepunkte im Suden der Insel entdecken möchten.
Schöne Strände
Schöne Ausflüge
Raue Natur
5% Rabatt!

Guspini

Diese 8 Tage Rundreise im Süden Sardiniens fängt im Südwesten der Insel an. Sie übernachten 2 Nächte in Hotel Tarthes. Dieses charmante Hotel mit Pool befindet sich in der ruhigen Stadt Guspini in der Region von Medio Campidano, der Costa Verde. Die Umgebung ist reich an archäologischen Stätten und noch heute sind die Spuren des Bergbaus noch deutlich sichtbar.

Während Ihres Aufenthaltes können Sie mehrere Ausflüge in Guspini machen. Wenn Sie die Stadt Arbus besuchen und der Straße Richtung Meer folgen, wird sofort klar, warum diese Region Costa Verde (grüne Küste) genannt wird. Nach kurzen 20 Minuten von Arbus erreichen Sie Ingurtosu, ein Bergarbeiter Siedlung mit einem neogotischen Gebäude, in dem früher die Verwaltung der Bergwerke untergebracht war. In dem heute verlassene Ort Ingurtosu wurden Blei, Silber und Zink gewonnen. Die Überreste der Minen sind immer noch deutlich sichtbar.

Wenn Sie diesen befahrbaren Feldweg am Geisterdorf vorbeifahren, erreichen Sie Piscinas. Nachdem Sie durch ein Waldgebiet durchquert haben, sehen Sie nach einigen Kurven in der Ferne die ockerfarbenen Dünen von Piscinas, den höchsten Dünen Europas. Am Meer angekommen parken Sie einfach und erkunden den Strand: Hier eröffnet sich Ihnen ein sehr breiter Sandstrand, ausgestattet mit zwei gemütlichen Strandbars. Das Meer kann hier ziemlich rau sein, ist aber sehr beeindruckend.

Eine weiterer Tipp ist die Panorama Küstenstraße nach Buggerru, Masua Nebida und Nebida. Unterwegs können Sie viele Klippen und Felswände beobachten, die der See ausgesetzt sind. Vergessen Sie nicht, ein Foto von den 133 Meter hohen weißen Kalkstein Insel Pan di Zucchero zu machen.

Auf dem Weg nach Oristano können Sie am Santa Giusta See elegante rosa Flamingos sehen. Hinter Oristano liegt Cabras, das wichtigste Fischereidorf des Regions, berühmt für das lokal produzierte Bottarga. Bottarga besteht aus getrockneten und gesalzenen Rogen der Meeräsche; die Sarden sind verrückt danach und verwenden Sie es zum Beispiel in Pasta-Gerichte.

Nach Cabras kommen Sie zur Spitze der Halbinsel Sinis. Hier finden Sie die kleine Kirche von San Giovanni und die Ruinen von Tharros. Lust auf Schwimmen? Entdecken Sie den paradiesischen Strand Is Arutas, nur 7 Kilometer von Tharros. Dieser kilometerlange Strand ist auch bekannt als "Reiskorn Strand". Es besteht aus sehr feinen runden Quarzkörnern von hellgrün über rosa bis rein weiß schimmernd. Etwas ganz besonderes!

Barisardo

Weiter geht’s in den zur Ostküste von Sardinien. Die Route ist etwas länger als die anderen, aber Sie können eine herrliche Aussicht genießen.
Also vergessen Sie nicht Ihre Kamera für unterwegs bei der Hand zu haben! Erst kommt ein Stück durchs Gennargentu-Gebirge mit hohen Gipfeln und rauer Natur. Das ist nochmal ein schöner Kontrast zum Rest der Reise, da Sie nun direkt am Meer übernachten werden. Für die nächsten 3 Nächte ist ein Zimmer inklusive Halbpension im Hotel Galanias in Barisardo gebucht.

Während Ihres Aufenthaltes in Barisardo können Sie von Arbatax eine Zugreise mit dem "Trenino Verde" unternehmen. Diese grüne Kleinbahn aus dem 19. Jahrhundert fährt die 159 km lange Strecke nach Mandas und führt Sie durch die spektakulären Berglandschaften von Ogliastra and Barbagia. Viele der Brücken, Bahnhöfe und Häuser in dieser Umgebung sind manchmal nur mit dieser Bahn zu erreichen.

Von Baunei, ein Bergdorf auf ca. 1000 Meter Höhe, nicht weit weg von Arbatax, haben Sie eine spektakulären Blick über die Region. Der Besuch von Cala Goloritzè von hier aus ist ein Muss! Diese schöne Bucht ist nur zu Fuß oder per Boot erreichbar.

Hierfür fahren Sie von Baunei weiter nach oben, wo Sie das Hochplateau Alto Piano di Golgo erreichen. Dieses wunderschöne Naturschutzgebiet eignet sich toll zum Wandern und Sie begegnen hier vielen unterschiedlichen Tieren und Vögeln. Auf halbem Weg durch das Plateau ist ein Bar/Restaurant mit Parkplatz. Von hier aus ist es möglich zu Fuß zur Bucht Goloritzè zu gelangen. Die Wanderung ist anstrengend und dauert ca. 1 Stunde hin und 1,5 Stunden zurück. Wenn Sie hier lieber eine geführte Tour mitmachen wollen, bringt Sie eine Zugbahn aus dem Zentrum von Baunei auf das Plateau.

Diese Region Sardiniens ist reich an archäologischen Fundplätzen. Wir legen Ihnen sehr einen Besuch der Domus de Janas Medusa ans Herzen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, besuchen Sie noch Cala Gonone. Hier befindet sich die bekannte Grotte Bue Marino, die schöne Bucht von Cala Luna und das Meeresaquarium.

Diese Küste Sardiniens ist bekannt für seine vielen Klippen, einsamen Buchten und hohen Kletterwände. Infolgedessen ist das Gebiet auch attraktiv unter Aktivurlauber, die auf der Suche nach anspruchsvollen Kletterwände, robusten Mountainbike-Strecken und Wanderwegen sind. Wir empfehlen Ihnen außerdem noch eine Bootstour entlang der Bucht von Orosei uns seiner schönsten Strände.

Villasimius

Durch die "Zitronen-Dörfer" Muravera und Castiadas erreichen Sie das Endziel dieser Tour: Villasimius, ein sehr beliebter Urlaubsort auf der Insel, auf der einen Seite das Gebirgsmassiv Monte Sette Fratelli und auf der anderen Seite unzählige, weiße Sandbuchten mit azurblauem Meer. Hier kann man wunderbar entspannen und Ausflüge in die Umgebung machen. Für die letzten 2 Nächte wird ein Zimmer in dem intimen Hotel Su Giganti gebucht.

In Villasimius gibt es viele schöne Sandstrände, u.a. Giunco, Punta Molentis en Porto Giunco. In der Gegend gibt es entlang der Küste und im Ortszentrum gibt es zahlreiche Restaurants, Pizzerias, Bars, Eiscafés und Geschäfte. Im Sommer finden regelmäßig Veranstaltungen auf der zentralen Piazza statt. Außerdem ist das archäologische Museum empfehlenswert, dass in den Sommermonaten von Dienstag bis Sonntag geöffnet ist.

Etwas außerhalb des Zentrums liegt der Jachthafen, von wo aus man Bootsausflüge unternehmen kann, um den großartigen Küstenabschnitt von Sardiniens Südosten zu erkunden. Zum Beispiel kann man zu den Inseln Cavoli und Serpentara fahren, deren gesamte Region ein traumhaftes Schnorchel- und Taucherparadies ist.

Nicht weit entfernt von Villasimius ist die Hauptstadt Caglairi. Die Küstenstraße nach Cagliari ist einzigartig. Die Stadt, gegründet von den Phöniziern und von den Römern "Carales" genannt, liegt mit seinem ältesten Teil, dem Castello, sehr malerisch auf einer Hanglage und ist von der hohen Stadtmauer umgeben. Sie können das Castello über eins der zwei Stadttore erreichen (Porta di San Pancrazio oder Porta dei Leoni). Von der Bastion San Remy haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt, den Strand und das Hafengebiet. Hier befindet sich auch der "Cittadella dei Musei", die früher ein altes Lager für Waffen war und ist heute das archäologische Museum, das Museum für Völkerkunde, eine Kunstgalerie und das National Museum beherbergt.

Tarthes Hotel

Das komfortable 4-Sterne-Hotel Tarthes befindet sich im Südwesten Sardiniens. Eine Oase der Ruhe, umgeben von Myrte und Palmen, nur knapp eine Stunde Fahrtzeit zum Meer entfernt. Ein beliebtes Urlaubsziel, wo Träume und Magie einander begegnen und Entspannung die wichtigste Zutat für Ihren Urlaub ist.

Mehr über Tarthes Hotel

Hotel Galanias

Hotel Galanias Retreat ist ein tolles kleines Hotel in Bari Sardo an der Ostküste Sardiniens. Dank seiner Lage an einem Hügel genießen Sie hier eine fantastische Aussicht auf den Strand von Torre di Bari.

Mehr über Hotel Galanias

Hotel Su Giganti

Su Giganti ist stimmungsvolles kleines 3-Sterne-Hotel mit Schwimmbad in Villasimius an der Südostküste Sardiniens. Der fantastische weiße Sandstrand Campus ist von hier aus zu Fuß erreichbar und mit dem Auto sind Sie in nur 5 Minuten im quirligen Zentrum von Villasimius.

Mehr über Hotel Su Giganti

+ Doppelzimmer

Preise
Die Preise sind pro Person pro Nacht
Anreise: täglich
Sie können Ihre Rundreise anfangen in: Olbia oder Alghero (wahlweise)

Fruhbücher 2019:
• Bis zum 18.01.2019: ab € 54 bis € 87 Rabatt pro Rundreise

Der Preis ist inklusive:
• Übernachtungen: 7 Nächte
• Zimmertyp: Standard Zimmer
• Pflege: Übernachtung mit Frühstück

Rundreisen mit All-inklusive Mietwagen
Wenn Sie nicht mit eigenem Auto Reisen, können wir gerne einen Mietwagen für Sie buchen. Unbegrenzt Kilometer und alle Versicherungen sind bereits inklusive. Buchen Sie den Mietwagen mit oder ohne GPS direkt online hinzu. Die angezeigten Preise gelten als Richtlinie für Ihren Mietwagen für die Gesamtdauer der Tour. Ändert sich der Preis am Tag Ihrer Buchung, dann würden wir Sie so bald wie möglich über die richtigen Preise informieren. Sie haben die Wahl:
• Kleinwagen: Fiat Panda oder ähnlich, 3 Türen, Gangschaltung und Klimaanlage
• Mittelklasse: VW Polo oder ähnlich, 5 Türen, Gangschaltung und Klimaanlage
• Combi: Opel Astra STW oder ähnlich, 5 Türen, Gangschaltung und Klimaanlage

Wir erstellen Ihre Rundreise speziell für Sie nach Maß
• Auf Wunsch können Sie die Standard Rundreise ändern oder anpassen
• Präferieren Sie ein Luxus-Zimmer? Ein Upgrade auf ein Superior Zimmer ist auf Anfrage möglich
• Lieber Halbpension buchen? Fragen Sie diese Option an
• Wir beraten Ihnen gerne über die besten Flug- und Fährmöglichkeiten
• Reisen Sie mit Kindern? Wir senden Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot
• Machen Sie Ihre Rundreise komplett mit unserer Auswahl an Exkursionen auf der Insel!
8 Tage Rundreise Süd Sardinien
Reviews: 4
8.8

Schöne Insel, schöne Natur, schöne Strände und Buchten.

9.0
Monique Sluimer

Sehr freundliche Leute

9.0
Erica (NL)

Sardinien ist eine schöne und abwechslungsreiche Insel

8.0
Anonym (NL)

Super!

9.0
E. Derveaux (BE)

Schöne Insel

-
Hr. Spitaels (NL)