Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337 oder
Einzigartiges Sardinien erleben
Solanas

Sommer, Sonne, Sonne, Strand, Solanas! Diese Badebucht im Süden Sardiniens ist eine Wucht. Das Wasser glasklar, der Sand leuchtet wie Gold.
Während man hier in der Nebensaison das Paradies für sich allein hat, füllen sich die wenigen Strandbuden und breiten, freien Strandabschnitte vor allem am Wochenende, wenn auch die Sarden hier eine Auszeit nehmen. Dann können Sie auch Sonnenschirme und Tretboote ausleihen. Das Dorf Solanas gehört zur Gemeinde Sinnai und bietet ein paar Pizzerien, einen Supermarkt und ein Meeresfrüchte-Restaurant, das bis nach Cagliari bekannt ist.
Solanas liegt strategisch günstig, um den Südosten Sardiniens zu erkunden, in knappen 10 Minuten Autofahrt befinden Sie sich auf der Schnellstraße von Cagliari nach Tortolì, die rasch nach Costa Rei, in die Ogliastra oder in die nur etwa 30 Minuten entfernte Inselhauptstadt führt. Das mondäne Badeparadies von Villasimius liegt nur wenige Kilometer weiter die Küste entlang. In der Nähe befindet sich auch das Naherholungsgebiet der Monte Sette Fratelli mit zahllosen Wanderwegen und Trails für Mountainbiker.