Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337 oder
Einzigartiges Sardinien erleben
Zee in Villasimius

Villasimius

Von Cagliari aus erreichen Sie den Ort Villasimius immer die Küste entlang- entweder schnell über die neue Autobahn oder langsam und viel schöner, über die mittlerweile kaum noch befahrene Panorama-Küstenroute. Das im Winter ruhige ehemalige Fischerdorf verwandelt sich im Sommer in einen mondänen Ferienort. Tagsüber entspannt es sich wunderbar an den unendlich vielen Stränden entlang der Küstenstraße und nachts flaniert man in dem geselligen Ausgehviertel mit Shops, Diskos und Bars. Die Läden und Souvenirgeschäfte, aber auch schicke Modeboutiquen und Einrichtungsläden haben zur Saison bis Mitternacht geöffnet, die Bars und Discos schließen erst im Morgengrauen. Im Sommer finden regelmäßig Veranstaltungen auf der zentralen Piazza statt. Nur ein bisschen außerhalb des Zentrums liegt der schöne Yachthafen, von wo aus Bootsausflüge starten, um den großartigen Küstenabschnitt von Sardiniens Südosten kennenzulernen. Der kleine, naturbelassene Dünenstrand Porto Sa Ruxi lädt zu stundenlangen Sonnenbädern ein. Der Sand ist so fein, dass man meint, im Puderzucker zu liegen. Herrlich! Der Spiaggia di Campus lockt mit weißem Sand und kristallklarem Wasser. Den Strand teilt man sich nur mit den Gästen der Hotels Cormoran und Su Giganti. Toll zum Schnorcheln ist das schmale Sandband von Campulongu. Hier fällt der Strand superseicht ins Meer ab und ist deshalb ein herrliches Badeziel für Strandurlaub mit kleinen Kindern. Der Hauptstrand von Villasimius ist endlos lang und trägt je nach Strandabschnitt unterschiedliche Namen wie Spiaggia di Simius, Notteri, Serr'e Morus oder Porto Giunco. Tolle Selfies mit Strand, Lagune und Bergen im Hintergrund kann man am Südende von Porto Giunco machen - einfach zum Sarazenenturm hochkraxeln, entweder von Porto Giunco oder der Bucht von Cava Usai aus, in der einst der berühmte weiße Granit von Villasimius in alle Welt verschifft wurde. Natürlich dürfen in Villasimius auch Strandhotels am Meer nicht fehlen.
Wer im Urlaub nicht nur Strand und Nachleben sondern auch mal Kultur genießen möchte, findet in Villasimius eine mittelalterliche Piratenfestung aus dem 14. Jahrhundert oder kann ins nahe Cagliari zum Stadtbummel und Museumsbesuch fahren. Die Berge der Sette Fratelli laden zu ausführlichen Wanderungen in die einsame sardische Natur ein.

Die schönsten Unterkünfte und besten Ausflüge in {plaats}