Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben

Die Provinz Sassari (Nordwesten Sardiniens)

Auch Sassari zählt aus touristischer Sicht, zu den bekannten Provinzen Sardiniens. Dies ist unter anderem auf den Flughafen Fertilia, bei Alghero, zurückzuführen, der mehrmals wöchentlich von Ryanair angeflogen wird. Zusammen mit der Hauptstadt Sassari, gelten auch Orte wie Alghero, Stintino und Castelsardo als Anziehungspunkte in dieser Region. Auch Sassari, mit seinem historischen Zentrum und den schmalen Gassen das in den vergangenen Jahren verschönert wurde ist ein Besuch wert. Ebenso wie Castelsardo, der kleine, auf einem Felsen erbaute malerische Küstenort, mit seiner reichen Vergangenheit, verdient es besucht zu werden.
Lesen Sie mehr
 

Alghero, die katalanische Stadt

Ein Irrgarten aus kleinen Gassen, wo hier und dort noch Wäsche zum Trocknen aufgehängt wurde, führt Sie über holprige Pflastersteine, quer durch die lebendige Altstadt. Auf den verschiedenen Piazze laden Restaurants, Bars, Cafés und Eissalons zum Verweilen ein. Bei angenehmer Meeresbrise kann man auf den schattigen Terrassen herrlich entspannen. Gegen Abend, bei etwas sinkenden Temperaturen, taucht die untergehende Sonne das gegenüberliegende Kap von Capo Caccia in ein wunderschönes orange-pfirsichfarbenes Licht.

Strände

Dieser Küstenabschnitt ist auch als Riviera del Corallo oder Korallenküste bekannt. Eine abwechslungsreiche Küste mit langen Sandstränden und hohen, imposanten Klippen, die im hellblauen Meer verschwinden. In und rund um Alghero gibt es mehrere Sandstrände. Ein Besuch des weißen Sandstrands Le Bombarde und sein azurblaues Meer, ist ohne Wenn und Aber zu empfehlen. In gerade einmal einer Stunde Fahrtzeit von Alghero entfernt, liegt das kleine Fischdorf Stintino. Hier ist La Pelosetta ein sehr schöner und kinderfreundlicher Strand. Wer noch schönere Strände und Buchten erkunden möchte, sollte mit dem Boot auf die kleine Insel Asinara übersetzen. Sowohl die Insel als auch das umliegende Meer bilden seit 1997 den Nationalpark Asinara, in dem kleine Albino Wildpferde leben.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten

  • Die Nekropole Andria Priu
  • Der Nuraghe Santu Antine
  • Der Monte d’Accoddi
  • Weinproben bei Sella & Mosca
  • Korbflechterinnen in Castelsardo und der "Roccia dell’Elefante" (Elefantenfels)
  • Die Santissima Trinita di Saccargia aus dem Jahr 1384
  • Die Grotte di Nettuno, mit dem Boot oder über die 652 Stufen zählende, in die Felswand gehauene Treppe, Escala del Cabirol, zu erreichen
  • Freizeitaktivitäten

    Ausflüge, Wassersport, Mountainbiking, Reiten, Jeep Safari, Wandern. Dazu wunderschöne Autofahrten mit Panoramablicken durch eine außergewöhnliche Landschaft. Weitere Informationen finden Sie unter den Orten Sardiniens.

    Übernachten im Nordwesten Sardiniens

    Bei Sardinia4all finden Sie unzählige Reisetipps für einen Sardinen Urlaub und Übernachtungsmöglichkeiten für Ihren Urlaub im Nordwesten Sardiniens. Von behaglichen Hotels in der Stadt Alghero, bis hin zu Urlaubsresorts in herrlicher Lage in der Umgebung von Castelsardo oder gepflegte Ferienwohnungen und schöne Appartements in Stintino. Auch hier finden Sie Agriturismi in schöner Lage, einige davon mit Schwimmbad.