Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben

Hotel Palazzo Sa Pischedda, Bosa - Sardinien

Dieses charmante Hotel ist in einem alten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert in Bosa untergebracht. Dort, wo an Sardiniens einzigem schiffbaren Fluss einst Gerbereien tagein, tagaus Lederwaren fertigten, errichtete 1896 Signor Muroni eines der ersten Hotels Sardiniens. Am schönsten wohnt man hier in den Superior-Zimmern mit Panoramaterrasse und Blick auf die bunten, mittelalterlichen Altstadthäuser des idyllischen Küstenstädtchens.

Über die Unterkunft

Mit Fresken dekorierte Gewölbe, Antiquariat und hohe Hallen - im Palazzo Sa Pischedda geht es herrschaftlich zu! Hier, am Ortseingang von Bosa, residieren Sie in Laufweite zur Altstadt einer der schönsten alten Städte Sardiniens.
Nur die alte Temo-Brücke trennt sie von den alten Palazzi, engen Gassen, steilen Treppen und dunklen Weinkellern der alten Handelsstadt. In so manchem alten Palazzo hat sich ein Künstleratelier niedergelassen, alte Frauen verkaufen ihre herrlichen, gekläppelten Spitzendeckchen, kleine Restaurants servieren im Sommer im Freien zwischen den alten Häuserschluchten. An der Uferpromenade flicken die Fischer ihre alten Netze, in den verlassenen alten Gerbereien findet man vereinzelte Restaurants und ein kleines Gerbermuseum. Am romantischsten ist es hier am Abend, wenn sich die Lichter der Stadt in Sardiniens einzigem schiffbaren Fluss spiegeln.
Lecker essen können Sie übrigens auch direkt im Palazzo Sa Pischedda. Das der Slow Food Bewegung angeschlossene Restaurant bietet hervorragende Meeresfrüchte - die Spezialität von Bosa ist Fisch im Malvasia-Sud, dem Weißwein, der nur hier an den Hängen des Temo wächst. Serviert wird in der romantischen Gartenlaube oder in der eleganten Gaststube.

Zimmer

Die nur 15 Zimmer des Hauses sind im Liberty-Stil oder gedeckten Pastelltönen eingerichtet, in manchen Räumlichkeiten sind noch die originalen Deckenfresken erhalten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten Minibar, Safe, Telefon, Fernseher, kostenfreies Internet und Badezimmer mit Dusche, Fön und Schminkspiegel. Die günstigsten Classic-Zimmer sind auf zwei Ebenen angelegt, über eine Treppe geht es in den Schlafbereich. Manche Klassik-Zimmer haben einen Zierbalkon. Die Panoramica-Zimmer mit Terrasse bieten einen schönen Blick auf Bosa. Besonders großzügig geschnitten sind die Superior-Zimmer, die ebenfalls auf zwei Ebenen angelegt sind und eine Sofa- und Leseecke bieten. Das Sofa kann für Familien zu einer vollwertigen Schlafgelegenheit aufgebettet werden. Das beste Zimmer des Hauses ist das elegante Superior Panoramica Zimmer mit großer Rundumsicht-Terrasse mit Blick auf Bosa, den Sie von den Sitzgelegenheiten oder von ihrer eigenen Panorama-Sonnenliege aus genießen können!

Aktivitäten

Bosa und Umgebung hat vor allem für Aktivsportler jede Menge zu bieten: Egal ob Reiten oder Radfahren, Tauchen oder Schnorcheln - Die unberührte Küste und das wilde Inland im Westen Sardiniens ist kaum touristisch erschlossen und gerade deshalb ideal, um Land und Leute kennen zu lernen. Der große, ockergelbe Sandstrand von Bosa Marina mit seinen schönen Strandbars ist einer der schönsten Badeziele der Region. An fast an jedem Wochenende im Jahr findet in Bosa irgendein fest statt - Karwoche und Ostern, Karneval, Weinfeste, Bierfeste, Ausstellungen und nicht zu vergessen der große Trachtenumzug von Regnos Altos Mitte September - die kleine Stadt im Westen ist eines der belebtesten Städtchen der Insel.

Einzigartiger Urlaubsort für…

Dieses hochwertige, kleine Hotel ist ideal für einen Zwischenstopp im Westen Sardiniens - wir empfehlen hier mindestens zwei, wenn nicht gar drei Nächte zu bleiben um ein authentisches Stück Sardinien zu entdecken Auch Motorradfreunde sind hier sehr willkommen!

Hotel:
• Klimaanlage
• Telefon
• WiFi-Internet/WLAN gratis
• Safe
• ...
Lesen Sie mehr
Pool: Nein
Wi-Fi: Ja
Strand: 2,5 km
Ort: 50m
Palazzo Sa Pischedda in Bosa Sardinien
hotel palazzo sa pischedda bosa sardinien (2).png
hotel palazzo sa pischedda bosa sardinien (3).png
hotel palazzo sa pischedda bosa sardinien (4).png
hotel palazzo sa pischedda bosa sardinien.png
hotel palazzo sa pischedda bosa sardinien (5).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (2).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (3).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (4).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (5).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica.png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (1).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (6).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior panoramica (7).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior (1).png
hotel palazzo sa pischedda bosa superior.png
hotel palazzo sa pischedda bosa classic.png
hotel palazzo sa pischedda bosa classic (4).png
hotel palazzo sa pischedda bosa classic (3).png
hotel palazzo sa pischedda bosa classic (1).png
hotel palazzo sa pischedda bosa classic (2).png

Hotel Palazzo Sa Pischedda

Bosa

Das Städtchen Bosa liegt an der Westküste Sardiniens und damit unmittelbar an dem Fluss il Temo. Dies ist der einzige Fluss auf Sardinien, auf dem Schifffahrt über eine Länge von 6 Kilometern möglich ist. Die Stadt wurde durch die Phönizier gegründet. Unter der späteren spanischen Herrschaft wurde Bosa eine „königliche“ Stadt. Hoch oben auf dem Berg Serravalle liegend, ist sie kreisförmig um die aus dem Jahr 1112 n. Chr. stammende Burg Malaspina angeordnet. Das farbenreiche Stadtviertel Sas Conzas spiegelt sich im Fluss und ist ein beliebtes Fotomotiv. Das mittelalterliche Viertel, Sa Costa, ein Labyrinth aus kleinen Gassen und Treppen ist überaus lohnenswert. Hier können Sie Frauen beim Klöppeln vor ihrer Tür zusehen. Der Strand Bosa Marina ist ungefähr 3 Kilometer von Bosa entfernt. Außerdem gibt es zahlreiche Buchten in unmittelbarer Umgebung, die jedoch nur über Wasser, das heißt mit dem Boot zu erreichen sind. Die Stadt bietet viele kleine Restaurants, Bars und Cafés. Wer mehr Unterhaltung benötigt, kommt in der 45 Kilometer entfernten mittelalterlichen Stadt, Alghero, auf seine Kosten.
Het historische plaatsje Bosa

Die Provinz Oristano im Westen Sardiniens

Die Provinz Oristano und ihre gleichnamige Hauptstadt liegt im Westen Sardiniens. Es ist eine eher flache Region, die noch recht wenig vom Tourismuskuchen abbekommen hat. Gerade deshalb sollten Sie sich diese noch sehr ursprüngliche, von Land- und Fischereiwirtschaft geprägte region anschauen. Zum Beispiel lohnt ein Besuch der kleinen authentischen Stadt Bosa, aber auch der unzähligen archäologischen Überreste, die bis an den Beginn unserer Zeitrechnung zurückreichen. Sie finden hier außerdem ausgedehnte Weinberge mit den süßen Vernaccia-Trauben. Probieren Sie diesen Wein unbedingt hier! Pflicht ist ein Besuch der Halbinsel Sinis, deren gesamter Küstenabschnitt ein Naturschutzgebiet ist. An der Lagune von Santa Giusta können Sie rosa Flamingos und unzählige Zugvögel beobachten, die hier in einem Paradies leben. Im Fischerdorf Cabras wird die vorzügliche Bottarga (Meeräsche) hergestellt, die in vielen sardischen Gerichten verwendet wird. Zum Karneval findet in Oristano jedes Jahr ein weit über die Grenzen der Insel hinaus bekanntes Reiterturnier statt, die Sa Sartiglia.
Region Oristano in West-Sardinien
Lees meer

+ Einzelzimmer Classic

+ Doppelzimmer Classic

+ Doppelzimmer Superior

+ Dreibettzimmer Superior

+ Vierbettzimmer Classic

Tarieven
Die Preise verstehen sich pro Person und Nacht inklusive Frühstück
Anreise: Täglich
Mindestaufenthalt: 1 Nacht außer August mindestens 3 Nächte
Hotel Palazzo Sa Pischedda
Reviews: 0