Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337 oder
Einzigartiges Sardinien erleben
Wandertouren auf Sardinien

Die schönsten Wandertouren auf Sardinien

Sardinien begeistert nicht nur mit traumhaft schönen Stränden und Buchten, sondern auch mit herrlichen Wandergebieten und unendlichen Naturschutzgebieten, riesigen Wäldern und Naturparks. Von einfachen Strandspaziergängen über leichte Wanderungen bis hin zu anspruchsvollen Trekkingtouren kann man auf der kleinen Mittelmeerinsel fast alles machen. Selbst der berühmt-berüchtigten Selvaggio Blu führt durch Sardinien - der anspruchsvolle Weitwanderweg führts bis in die einsamsten Ecken der Ostküste Sardiniens.

Auf Sardinien kann man eigentlich fast das ganze Jahr über wandern - die Hitze von Mitte Juni bis Mitte September sollte man allerdings nicht unterschätzen. Anstrengende Touren sollte man deshalb an extremen Sonnentagen vermeiden. Wer hätte das gedacht - In den Wintermonaten kommt es in den höheren Lagen häufig zu Schneefällen. Allerdings bleibt eine Gegend nur selten über längere Zeit weiß. Am besten eignen sich also Frühjahr und Herbst für längere Wandertouren, Regenbekleidung sollte allerdings vor allem in den Bergen zur Standardausrüstung gehören, denn das Wetter kann immer mal umschlagen!

Generell gilt: Nie die Hitze unterschätzen und genügend Trinkwasser mitführen, eine Kopfbedeckung ist sowieso Pflicht. Wichtig ist auch ein guter Orientierungssinn. Viele Wege sind nicht ausreichend markiert und nicht alle Routenbeschreibungen bieten wasserdichte Orientierung. Abseits der bekannten Wege ist Sardinien also immer noch ein Wanderparadies für Entdecker!
Eine Alternative zum individuellen Wandern sind geführte Einzel- oder Gruppenwanderungen, die wir im Programm haben. Unsere lokalen Wanderführer bieten eine handverlesene Auswahl an geführten Ausflügen, vom einfachen und entspannenden Spaziergang bis hin zur herausfordernden Tour für erfahrene Wanderer.

Wandertouren in Nord-Sardinien

Wandern zur Bucht von Tinnari

Kurzwanderung zum einsamen Strandparadies von Tinnari

Diese kurze, aber steile Tour an der Steilküste von Tinnari führt auf einem ausgewaschenen Fahrweg die Küste hinab. Am Ziel des Marschs belohnt ein naturbelassender, grober Kieselsand und die pittoreske Flussmündung des Rio Pirastru!
...ab ins einsame Strandparadies
Wandelroute Monte Pino (Foto Timo)

Wandern im Wald von Monte Pino hoch über Olbia

Vom Meer in die Berge - das geht auch in Olbia und Umgebung im Handumdrehen. Diese einfache Spazier-Tour führt Sie hoch über den Granitbergen der Gallura auf fantastischen
Panoramawegen rund um den Monte Pino.
Kurze Costa Smeralda-Runde am Grande Pevero

Costa Smeralda-Runde am Grande Pevero

Diese kurze Tour führt an eine der schönsten und abwechslungsreichsten Ecken der Costa Smeralda. Es ist eine tolle Laufetappe auch für Tagesausflügler, die nur einen Kurztripp an Sardiniens berühmtesten Küstenabschnitt unternehmen wollen. Mehr Infos zur kurzen Küstenwanderung am Grande Pevero
Capo Figari - Sardinien

Wandern am Capo Figari bei Golfo Aranci

Der Naturpark am Capo Figari, der auch die kleine Felsinsel von Isola di Figarolo umfasst, liegt an der Ostspitze der Halbinsel von Golfo Aranci und ist ein erstaunliches Naturparadies mit viel Abwechslung. Hier haben wir gleich drei Wandertipps zusammengestellt.
Wandern von Capo Comino nach Berchida - Nordost-Sardinien

Von Capo Comino nach Cala Domestica

Im Halbschatten durch den Pinienwald bis zum Traumstrand von Berchida. Südlich des verlassenen Leuchtturms von Capo Comino wird es einsam an der hier völlig unverbauten Küste südlich von Siniscola. Kleine Sand- und Kieselbuchten, zackige Felsvorsprünge, dichtes Macchia-Gebüsch, in die Landschaft gewürfelte Granitbrocken und Felsen und wenige Zugänge Richtung Küste - ein einsames Naturparadies. Ab nach Berchida!
Punta Su Mutrucone
Kurze, steile Wanderung auf das Dach des Monte Albo

Punta Su Mutrucone - Das Dach des Monte Albo

Monte Albo - das ist der einsame weiße Bergriese von Siniscola, der sich mit seinem gewaltigen Kalkrücken von der Küste ins Inland reckt. Hier gibt es einsame Trekking-Pfade, die herrliche Ausblick auf den Nordosten Sardiniens ermöglichen.Ab auf das Dach des Monte Albo

Wandertipps für das Landesinnere Sardiniens

Die Küstenwanderung entlang des Golf von Orosei nach Cala Luna führt durch mehrere Schluchten und Täler.

Trekking von Cala Gonone in die Bucht von Cala Luna

Die Küstenwanderung nach Cala Luna ist die bekannteste Wanderroute am Golf von Orosei. Kein Wunder – denn sie führt nicht nur durch mehrere spektakuläre Schluchten und Täler, entlang einer reizvollen Küstenlandschaft und durch schattige Wacholderwälder. Ziel der Wanderung ist eine der schönsten Buchten Sardiniens!
Buchi Arta nach Cala Luna

Cala Luna vom Tal aus - tolle Alternative zur Küstenroute ab Cala Fuile

Diese Route durch das Inland von Cala Gonone ist eine abwechslungsreiche, landschaftlich beeindruckende Alternative zur Küstenwanderung von Cala Gonone nach Cala Luna. Nach einer etwas abenteuerlichen, weil engen Bergstraße geht es auf steilen Wegen vorbei an den Steilwänden von S'Iscala 'e S'Iscra ab ins Tal von Codula di Luna bis zum Traumstrand Cala Luna im Golf von Orosei.
Su Gorropu

Wandertour nach Su Gorroppu

Sardinien kann auch Canyon - erleben Sie die einzigartige Su Gorropu Schlucht im Osten der Insel. Diese Schlucht - mit hohen steilen Wänden - ist eine der tiefsten Schluchten Europas. Der Wanderweg dorthin - über einen Bergweg durch eine unberührte Landschaft - ist wirklich wunderschön. Planen Sie also während Ihres Urlaubs einen Wandertag nach Su Gorropu. Ein absolutes Muss. Hier unsere Infos und Übernachtungstipps
Lesen Sie mehr über den Wanderweg in den Canyon von Su Gorroppu
Wandelen Sardinie (Foto S4A)

Sa Stiddiosa - sowas haben Sie auf Sardinien noch nicht gesehen!

Diese, kurze, aber aufgrund des großen Höhenunterschieds etwas anspruchsvolle Bergwanderroute führt Sie durch eine bezaubernd schöne Landschaft zu der einzigartigen Badegumpe von Sa Stiddiosa. Besonders in der Nebensaison eine einzigartige Naturwanderung!
Lesen Sie mehr über den Sa Stiddiosa-Wanderweg
Sa Portisca (Foto S4A)

Wanderwege im Naturpark Sa Portiscra

Besuchen Sie während Ihres Urlaubs in der Region Barbagia unbedingt den Naturpark "Sa Portisca" oder "Sa Portiscra". Eine Naturoase im Landesinneren mit wunderschönen Wanderwegen und verlassenen Hirtenhütten. Herrliche Ausblicke und Touren und Spaziergänge auch für Kinder und Urlauber mit Haustieren!
Lesen Sie mehr zum Naturpark Sa Portiscra

Wandertipps für Südost-Sardinien

Wandern am Monte Ferru an der Costa Rei

Tour um den Monte Ferru bis zum Capo Ferrato

Trekkingtour an der Costa Rei - Diese Wanderroute führt auf den erloschenen Vulkankegel des auf den Monte Ferru ein 299 m hoher Berg im Südosten Sardiniens. Vom Gipfel überblickt man die Costa Rei und das Capo Ferrato. Ein Outdoor-Höhepunkt für Urlauber an der Costa Rei, Villasimius und Muravera. Ausgangspunkt ist der Pinienhain von Porto Pirastu.

Wandertipps für Süd-Sardinien

Sella del Diavolo

Wandern in der Stadt - der Sella del Diavolo bei Cagliari

Wandern in der sardischen Inselmetropole ist eigentlich ganz einfach – den Ausschilderungen nach Cala Mosca folgen oder mit der Stadtbuslinie 511 bis zur gleichnamigen Endhaltestelle folgen, und schon startet eine Kurzwanderung, die man so nicht am Rande einer Großstadt erwarten würde. Der riesige Felsvorsprung Sella del Diavolo überrascht mit einer intakten Natur und unerwarteten Ausblicken. Urban Trekking mal anders - der Sella del Diavolo in Cagliari.
Riu Alinu - Herrlicher Wasserfall im Dschungel von Is Cannoneris

Riu Alinu - Herrlicher Wasserfall im Dschungel von Is Cannoneris

Dieser in den Bergen von Pula versteckte Wasserfall versteckt sich in einer engen Klamm in der endlosen Berglandschaft von Is Cannoneris im äußersten Süden der Insel. Die kaum bekannte Kaskade samt ihrer herrlich klaren Badegumpe muss aber erst einmal erreicht werden! In drei Stunden zur Kaskade des Riu Alinu

Wandern in Südwest-Sardinien

Hotel Parco Torre Chia

Die alte Römerstraße entlang der Küste von Pinus Village nach Chia

Diese wunderbare Panoramastrecke entlang der Südküste Sardiniens ist zum leichten Wandern oder einfachen Mountainbiken perfekt und verläuft auf einer uralten Römerstraße die Küste entlang. Ziel der Tour: Die wunderschöne Sandbucht von Torre Chia mit grobem Sand, klarem Wasser und einem Kiosk.
Wanderung zur Cala Ferraglione

Kurzwanderung zur Traumbucht Ferraglione bei Chia

Eine gute Stunde zum einsamen Strand – das geht auch in Chia. Hinter Cala Cipolla führt ein einsamer Weg zunächst zu einem Leuchtturm, dann einen einsamen Küstenabschnitt entlang bis zur Cala Ferraglione. Der Weg endet an einer traumhaften, kaum besuchten Bucht. Der Strand mit grobem Sand und zackigen Felsen im Wasser bietet eine herrliche Unterwasserwelt und ist ein einsames Paradies für Schnorchler!
Zum Wasserfall von Piscina Irgas bei Villacidro

Wandertour zum Wasserfall von Piscina Irgas bei Villacidro

Die sardische Berglandschaft und Wasserwelt kann man im herrlichen Monte Linas Gebirge bei Villacidro erleben. Am Anfang gemütlich, bevor es steil bergauf geht... Ziel: Das gewaltige Tal der Piscina Irgas, in dem sich der kleine Orrida-Fluss spektakulär auf über 45 Metern in die Tiefe stürzt.
Wanderung Buggerru nach Cala Domestica - Südwest-Sardinien Ausflug

Wandertour zur Traumbucht Cala Domestica

Wie eine Zeitreise durch Sardiniens junge Geschichte - wo einst Kumpel schufteten und tiefe Schluchten in die sardischen Berge getrieben wurden, liegt heute eine der schönsten Buchten Südwest-Sardiniens. Natürlich ist ein ausgiebiger Badestopp hier Pflicht!
Mehr Infos zur Wandertour nach Cala Domestica
Blick auf die Costa Verde von Monte Arcuentu aus

Monte Arcuentu - Der Hausberg der Costa Verde

Er ist der Hausberg der Costa Verde: Der Monte Arcuentu, dessen wuchtige Basaltspitze weithin von der Küste, aber auch von der Campidano-Ebene im Inland sichtbar ist. Der anfangs steinige Feldweg führt zunächst wenig anstrengend bergauf, das ändert sich aber rasch! Monte Arcuentu - Steile Tour auf den Hausberg der Costa Verde
Riu Alinu - Herrlicher Wasserfall im Dschungel von Is Cannoneris

Riu Alinu - Wasserfall im Dschungel von Is Cannoneris

Eine schöne Wanderung, die Sie in den Bergen südlich von Cagliari unternehmen können, führt zum Wasserfall Riu Alinu. Eine Route, auf der Sie am Ende ein kleines Paradies erwartet!Riu Alinu - Wasserfall im Dschungel von Is Cannoneris
Timo

Planen Sie Ihre Wandertour auf Sardinien mit mir!

Was ist die passende Unterkunft, der beste Strand, welches ist das passende Zimmer für Sie Outdoor-Freunde? Fragen Sie uns einfach - Wir wissen, wo das Wanderglück auf Sie wartet.

Timo
Sardinia4all
Wandelen (Shutterstock)

Wandern auf Sardinien

Wir erstellen Ihren Urlaub auf Sardinien nach Maß!