Fragen? Rufen Sie Marieke an! +49(0)211 5457 1337
Einzigartiges Sardinien erleben

Die Provinz Oristano im Westen Sardiniens

Die Provinz Oristano und ihre gleichnamige Hauptstadt, liegt im Westen Sardiniens. Es ist eine eher flache Region, die noch recht wenig vom Tourismus entdeckt wurde. Ein Besuch ist jedoch zweifelsohne sehr empfehlenswert. Zum Beispiel ein Besuch der kleinen authentischen Stadt Bosa, aber auch der anderen historischen Städtchen und archäologischen Überreste, die bis an den Beginn unserer Zeitrechnung zurückreichen. Sie finden hier außerdem ausgedehnte Weinberge mit den Vernaccia Trauben. Probieren Sie diesen Wein unbedingt hier! Oder ein Besuch der Halbinsel Sinis, deren gesamter Küstenabschnitt ein Naturschutzgebiet ist. Am See von Santa Giusta können Sie Rosaflamingos und andere Zugvögel beobachten, die hier in einem Paradies leben. Im Fischerdorf Cabras wird die vorzügliche Bottarga (Meeräsche) hergestellt, die in vielen sardischen Gerichten verwendet wird. Zum Karneval findet in Oristano jedes Jahr ein Reiterturnier statt, das Sa Sartiglia. Dabei versuchen die mit weißen Masken und historischen Gewändern bekleideten Reiter, einen Stern auf ihr Schwert zu reihen.
Lesen Sie mehr
 

Strände

Sie finden hier einen sehr besonderen Strand, der anstelle aus Sand, aus runden Quarzkörnern besteht. Is Arutas gehört damit zu den außergewöhnlichsten Stränden auf Sardinien. Die Strände im Westen fallen im Allgemeinen recht schnell ab und sind aus diesem Grund weniger kinderfreundlich. Eine Ausnahme davon sind Strände in den kleinen Buchten, die Sie hier ebenfalls antreffen. Entlang der oftmals felsigen Küste, fordern höhere Wellen zusätzliche Aufmerksamkeit. Die Farben des Meerwassers schimmern je nach Lichteinfall dunkelblau bis türkis.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten

  • Verschiedene Seen und Feuchtgebiete, die vor allem Natur- und Vogelliebhaber voll auf ihre Kosten kommen lassen
  • Die aus dem 8. Jahrhundert vor Christus stammende archäologische Fundstätte Tharros
  • Das kleine Fischerdorf Cabras, in dem Sie auch unbedingt Fisch in einer Ittiturismo essen gehen sollten
  • Penisola del Sinis und die weitläufige Lagunenlandschaft
  • Der Dom von Oristano
  • Santa Cristina, ein Quellentempel inmitten von uralten Olivenbäumen
  • Bosa, das farbenreiche alte Zentrum am Fluss des de Temo und die hoch darüber liegende alte Burg
  • Freizeitaktivitäten

    Aktivitäten wie Wandern, Fahrradfahren, Vogelexkursionen (u.a. Gänsegeier) und Jeep Safaris. In Narbolia befindet sich außerdem der schöne =18-Loch-Golfplatz Is Arenas.

    Übernachten im Westen Sardiniens

    Bei Sardinia4all finden Sie noch unentdeckte Ort für Ihren Urlaub in Oristano. Authentische Agriturismo mit Pool, günstige B&B, aber auch schöne Boutique Hotels oder Ferienwohnungen und Appartements am Meer.